Kunstwerke

Gody Umschaden

Gody Umschaden

├ťberwiegende Verwendung von Acryl und ├ľl auf Leinen. Als Untergr├╝nde jedoch auch auf Holz, Glas, Karton und Ziegelsteinen. Seit Sommer 2000 auch Schaffung von Aquarellen. Meine ehemals bevorzugten Motive (F)reiheit, (F)rauen und (F)erkehr beziehen sich nunmehr ausschlie├člich auf Verkehr, reduziert dargestellten Personen im Alltagsleben, k├╝nstlerische Verwertung von Gebrauchsgegenst├Ąnden (M├╝llverwertung) sowie aktuelle weltbewegende Ereignisse (9/11, Tschernobyl, Corona). Die Rahmen zu den Bildern werden vielfach selbst gefertigt.

 

Ausstellungen

Zahlreiche Ausstellungen mit verschiedenen Themen, haupts├Ąchlich Verkehr ab 1997 im In- und in der Folge auch im Ausland in Ungarn (Varpalotta), Spanien (Calella) und Slowakei (Bratislava und Snina) - Siehe auch unter www.kunst.ag gu

Biografie

1955 In St. Stefan bei Wolfsberg (K├Ąrnten) geboren, seit 2004 in Klagenfurt wohnhaft

1997 Erste Vernissagen - siehe unter Ausstellungen

2000 Portr├Ątkurs bei der akademischen Malerin Mag. Waltraud ZLATAR

1980 - 2001 Beamter der ├ľsterreichischen Bundesgendarmerie

2001 Beschiessung von 70 Kunstwerken mit der original Gendarmeriedienstwaffe Pistole M 35, 9 mm, die bis 01/1995 dienstlich verwendet wurde. Beschossene Werke mit ZERTIFIKAT und Nummerierung - alles Unikate

2001 Originalgetreue Reproduktion des weltber├╝hmten 3-Teilers Blau I - III in ├ľl auf Leinen (270 x 355 cm je Bild) vom spanischen Maler Joan MIRO aus dem Jahre 1961

2002 Fertigung von weiblichen Akten, versehen mit original Dessous

2004 Mitglied des ├ľsterreichischen Kunstvereines

2012 Life - Performance auf einer Baustelle in der Lidmanskygasse in Klagenfurt

2014 Speed Vernissage "Crossfire" auf einer belebten Kreuzung im Zentrum von Klagenfurt mit Unterst├╝tzung zweier weiblicher Bikini-Sch├Ânheiten

Kontakt

gody.umschaden**at**gmx.at
(**at** bitte durch @ ersetzen)